Der Ort

Herrnhaag ist ein Ort mit Geschichte, zu finden in der Wetterau bei Büdingen in Oberhessen. Die bewegte Geschichte des Herrnhaag erstreckt sich über einen Zeitraum von mehr als 260 Jahren. Von der Herrnhuter Brüdergemeine 1738 gegründet, bereits 1750 von dieser wieder verlassen, bot der Herrnhaag über Jahre hinweg den unterschiedlichsten Bewohnern ein Zuhause. Heute sind hier neben zahlreichen Besuchern und Gästen drei Vereine beheimatet: Der Verein der Freunde des Herrnhaag, die Sozietät Herrnhaag (eine ökumenische Lebensgemeinschaft) und die Jugendwerkstatt Herrnhaag (ein Beschäftigungsprojekt für arbeitslose Jugendliche).

Seit 1959 wird der Herrnhaag, mit seinem einzigartigen Charme, durch den Verein der Freunde mit dem Ziel restauriert, den Herrnhaag für kulturelle, religiöse und soziale Zwecke zur Verfügung zu stellen.

Im Grafenhaus mit seinem einmaligen Barocksaal finden kulturelle Veranstaltungen, wie Ausstellungen und Konzerte, sowie Freizeiten, Tagungen und private Feiern, statt.