Café Herrnhaag

Liebe Besucher*innen.

Unser kleines „Cafe Herrnhaag“ begrüßt Sie auf dieser virtuellen Seite.
Sie befinden sich in der Lichtenburg, im linken Eingang.

Mit viel Hingabe wird das Cafe seit 2004 von ehrenamtlichen Damen und auch Herren betrieben und mit selbst gebackenen Kuchen versorgt.

In den Monaten Mai bis September haben wir jeweils den ersten und letzten Sonntag geöffnet. Den aktuellen Öffnungsplan finden Sie rechts.

Ca 20 Personen finden bei uns im Caféraum Platz. Durch die Bestuhlung im Außenbereich und einem weiteren Raum sind insgesamt ca 35 Gäste gut aufgehoben.

Um die Geschichte der Herrnhuter kennenzulernen und das Grafenhaus, auch Lichtenburg genannt, besichtigen zu können, bieten wir auch immer eine kleine Führung mit an.
An besagtem 1. Sonntag im Monat öffnet auch ein kleiner Trödelladen seine Türen.

Mit diesem Rundumpaket ausgestattet, hoffen wir, auch Sie bald mal im realen Cafe begrüßen zu dürfen.

Jegliche Art der Mithilfe, beim Kuchenbacken und /oder beim Verkauf ist uns sehr willkommen.

Annette Barschdorf
>Büro und Cafè<