Jugendwerkstatt Herrnhaag e.V.

Im März 2000 entstand in Zusammenarbeit mit anderen regionalen und kirchlichen Institutionen der Verein „Jugendwerkstatt Herrnhaag e.V.“. Der „Verein der Freunde des Herrnhaag e.V.“ und die „Sozietät Herrnhaag e.V.“ beteiligten sich daran mit einer großzügigen Anschubfinanzierung.
Seit Januar 2001 bieten wir in der Lichtenburg Herrnhaag ein Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekt für benachteiligte Jugendliche, die uns im Rahmen des SGB II zugewiesen werden, an. Wir – das ist ein Team aus 7 Menschen, die sich insgesamt reichlich 4 Stellen teilen, da wir meinen, dass sich Arbeitslosigkeit am besten senken lässt, wenn man Stellen teilt. 7 Menschen haben so in Herrnhaag ihren festen Arbeitsplatz!

„Die Jugendwerkstatt Herrnhaag e.V. wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Das ist das wichtigste Instrument der EU für die Förderung von Beschäftigung und sozialer Eingliederung.“

Jugendwerkstatt Herrnhaag e.V.
Herrnhaag 2
63654 Büdingen
Fon 06042/975836
Fax 06042/975837
jugendwerkstatt@herrnhaag.de