Sozietät Herrnhaag e.V.

Das ehemalige „Schwesternhaus“ wird seit 1982 von der „Sozietät Herrnhaag e.V.“, einer ökumenischen Lebensgemeinschaft der Herrnhuter Brüdergemeine, bewohnt.
Die Sozietät öffnet im Rahmen ihrer sozialdiakonischen Arbeit ihr Haus für Gäste, die für eine bestimmte Zeit im „Schwesternhaus“ mitleben und -arbeiten möchten. So wohnen außer den festen Hausbewohnern auch immer wieder andere Menschen, seien es Familien, die ihren Urlaub bewusst in einer Gemeinschaft verbringen möchten, oder Einzelpersonen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation hier besonders aufgehoben fühlen.


AKTUELL – Freiwilligendienst in Herrnhaag